Wieso ich mein Projekt für den NaNoWriMo gewechselt habe

Seit acht Tagen läuft der National Novel Writing Month. Eine Aktion für alle tapferen Schreiberlein. Innerhalb des Novembers soll dabei eine Geschichte mit 50.000 Wörtern entstehen. Kraft meiner Wassersuppe habe ich mich dieses Jahr das erste Mal angemeldet. Ich war total motiviert, mich in die Schreibarbeit zu stürzen und so richtig in die Tasten zu … Weiterlesen Wieso ich mein Projekt für den NaNoWriMo gewechselt habe

#WritingFriday Oktober19_02

Der Oktober ist nicht nur perfekt um schaurigschöne Geschichten zu schreiben, sondern auch, um über sie zu schreiben. Hier findet ihr den aktuellen Beitrag von Elizzy! Die Schreibthemen für diesen Monat: Schreibe eine Geschichte, die mit dem Satz: “Er wischte sich das Blut von den Händen und…” beginnt. Schreibe aus der Sicht eines Hexenbesens. Wovor … Weiterlesen #WritingFriday Oktober19_02

Geplauder aus dem Tintenfäßchen *4

So viel zur Regelmäßigkeit dieser Beitragsreihe. Aber wenigstens kann ich dieses Mal nichts dafür, dass es eine Woche ausgesetzt hat. Naja, zumindest kann ich nur indirekt etwas dafür... Wer ab und an bei mir auf Instagram vorbei schaut, weiß, dass mein Laptop mir letzte Woche einen kleinen Herzinfarkt beschert hat, da das Display ausgestiegen ist. … Weiterlesen Geplauder aus dem Tintenfäßchen *4

Geplauder aus dem Tintenfäßchen *3

So wie es aussieht, ist das momentan wohl meine regelmäßigste Beitragsreihe. Auch wenn man das noch gar nicht wirklich beurteilen kann, schließlich schreibe ich das hier erst zum dritten Mal. Dennoch freue ich mich bereits darüber, dass es mir irgendwie ganz gut von der Hand geht. Diese Woche habe ich insgesamt 5.639 Wörter geschrieben. Ist … Weiterlesen Geplauder aus dem Tintenfäßchen *3

Geplauder aus dem Tintenfäßchen *2

Eine weitere Woche ist vergangen und zugegebener Maßen war ich in diesen sieben Tagen was das Schreiben angeht nicht so produktiv, wie ich es gerne gewesen wäre. Diese Woche komme ich leider gerade mal auf 1821 Worte. Die Stichpunkte, die ich für meine Hausarbeit bisher zusammengetragen habe, lasse ich dabei absichtlich außen vor. Das zählt … Weiterlesen Geplauder aus dem Tintenfäßchen *2

#writingFriday September19_01

Prokrastinationslevel: WritingFriday! Sollte ich an meiner Hausarbeit weiterarbeiten? Ja! Habe ich stattdessen an meinem Projekt weiter gearbeitet? Definitiv! Habe ich da jetzt auch keine Ideen mehr und widme mich einer WritingFriday, anstatt meine Aufmerksamkeit endlich auf meine Hausarbeit zu lenken, weil ich selbst beim Prokrastinieren prokrastiniere? Aber hallo! Hier findet ihr den heutigen Beitrag der … Weiterlesen #writingFriday September19_01

Geplauder aus dem Tintenfäßchen *1

Hiermit möchte ich gerne eine kleine (hoffentlich regelmäßige) Beitragsreihe eröffnen. Dabei soll es darum gehen, jede Woche revue passieren zu lassen, was ich innerhalb der letzten sieben Tage geschrieben habe. Es geht mir sowohl um hobbymäßige Belletristik als auch wissenschaftliche Texte für das Studium. Ich möchte damit gerne mein Schreiben reflektieren, was mir besonders Spaß … Weiterlesen Geplauder aus dem Tintenfäßchen *1

Montagsfrage August19_01

<-- vorherige Montagsfrage Ja, ich weiß. Es ist Sonntag, nicht Montag. Ich bin diese Woche mit der Beantwortung der Montagsfrage leider etwas (ok sehr) spät dran. Jedoch stellte lauter&leise diesen Montag eine doch recht kontroverse und interessante Frage, zu der ich als angehender Literaturwissenschaftler doch sehr gerne meinen Senf dazu geben möchte (alles, was jetzt … Weiterlesen Montagsfrage August19_01