Gedankenstürme *4

Hast du schon mal am Bahnhof gesessen, auf die Schienen gestarrt und dich gefragt, wie es wäre dort jetzt von einem Zug erfasst zu werden?
Hast du dich schon mal gefragt, wie es sich anfühlt, wenn die Nadel deine weiche Haut bezwingt und der goldene Schuss durch deine Adern schießt?
Fragst du dich manchmal wie es ist, wenn das Adrenalin deine Pupillen weitet und dein Blut in Wallung bringt?
Weist du, wie es sich anfühlt, wenn du dich fragst wie es ist zu sterben?
Kennst du das, wenn du dir nicht sicher bist, ob sich das, was sich in deiner Brust regt, wie leben oder sterben anfühlt?
Wenn du dich im Tode lebendig fühlst…

und im Leben tot?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s