#AwesomeBloggerAward

Besser spät als nie, oder? Nachdem ich nun seit einem dreiviertel Jahr inaktiv gewesen bin, dachte ich mir, ich nehme mir mal die Nominierung von Alina (ein verspätetes Danke dafür!) vor und beantworte ihre Fragen zum AwesomeBloggerAward. Regeln, um Teil des Awesome Blogger Award zu sein: Danke der Person, die Dich nominiert hat.Kennzeichne den Beitrag … Weiterlesen #AwesomeBloggerAward

NaNoWriMo 2019 – Ein Rückblick

Der November ist vorbei, der Dezember hat nicht nur angefangen, sondern ist gefühlt schon mitten drin. Es sind noch 21 Tage bis Weihnachten und die Menschen fangen ob Geschenkeeinkäufen, Rabattaktionen und Weihnachtsmarkteröffnungen bereits langsam wieder an vor Stress an der Uhr zu drehen. Wahrlich die besinnlichste Zeit des Jahres. Nun ist es für mich aber … Weiterlesen NaNoWriMo 2019 – Ein Rückblick

Wieso ich mein Projekt für den NaNoWriMo gewechselt habe

Seit acht Tagen läuft der National Novel Writing Month. Eine Aktion für alle tapferen Schreiberlein. Innerhalb des Novembers soll dabei eine Geschichte mit 50.000 Wörtern entstehen. Kraft meiner Wassersuppe habe ich mich dieses Jahr das erste Mal angemeldet. Ich war total motiviert, mich in die Schreibarbeit zu stürzen und so richtig in die Tasten zu … Weiterlesen Wieso ich mein Projekt für den NaNoWriMo gewechselt habe

Montagsfrage August19_01

<-- vorherige Montagsfrage Ja, ich weiß. Es ist Sonntag, nicht Montag. Ich bin diese Woche mit der Beantwortung der Montagsfrage leider etwas (ok sehr) spät dran. Jedoch stellte lauter&leise diesen Montag eine doch recht kontroverse und interessante Frage, zu der ich als angehender Literaturwissenschaftler doch sehr gerne meinen Senf dazu geben möchte (alles, was jetzt … Weiterlesen Montagsfrage August19_01

Montagsfrage Juli19_01

Einen wunderschönen guten Abend. Wenn es etwas gibt, was ich in der Uni gelernt und verinnerlicht habe, dann ist es die Bedeutung und Umsetzung des Wortes "Prokrastination" (und dessen Aussprache - das hatte wirklich eine Weile gedauert). Eigentlich müsste ich momentan meine Italienisch-Notizen durchforsten oder mir Karteikarten über das deutsche Kaiserreich anfertigen. Offensichtlich beschäftige ich … Weiterlesen Montagsfrage Juli19_01

Die Montagsfrage Mai19_01

Mit einem Tag Verspätung habe ich es nun doch geschafft, mir eine Antwort auf die gestrige Montagsfrage zu überlegen! Warum ich im April (bis auf die Erste) keinerlei Montagsfragen mehr beantwortet habe, lässt sich auf zwei einfache Gründe zurückführen: Ich habe es zum einen zeitlich einfach nicht geschafft (so wie auch bei den writingFirdays des … Weiterlesen Die Montagsfrage Mai19_01

Die Montagsfrage April19_01

Passend zum ersten April stellt lauter&leise heute die Frage: Welches humoristische Werk gehört in den Schrank eines jeden Lesers? Spontan fällt mir als aller erstes Es war zweimal ...: Eine schriftliche Meditation über den Sinn und die Geheimnisse des Lebens von dem Poetry Slammer und Kabaretist Jan Phillip Zymny ein. Schon als er "nur" als … Weiterlesen Die Montagsfrage April19_01

Die Montagsfrage März 19_03

Heute antworte ich mal vom Handy aus, da ich erst zuhause angekommen und einfsch zu faul bin, meinen Laptop zu holen.. Die heutige Frage von lauter&leise lautet: Wie hat sich dein Leseverhalten innerhalb der letzten zehn Jahre (nicht) verändert? Vor zehn Jahren ging klein Tilly grade in die 6. Klasse einer dörflichen Realschule und genoss … Weiterlesen Die Montagsfrage März 19_03