Montagsfrage Juli19_01

Einen wunderschönen guten Abend. Wenn es etwas gibt, was ich in der Uni gelernt und verinnerlicht habe, dann ist es die Bedeutung und Umsetzung des Wortes "Prokrastination" (und dessen Aussprache - das hatte wirklich eine Weile gedauert). Eigentlich müsste ich momentan meine Italienisch-Notizen durchforsten oder mir Karteikarten über das deutsche Kaiserreich anfertigen. Offensichtlich beschäftige ich … Weiterlesen Montagsfrage Juli19_01

Montagsfrage Juni19_02

Einen wunderschönen guten Hallo an all diejenigen, die vor der flirrenden Hitze und der strahlenden Sonne in die Tiefen des Internets geflohen sind. Ich bin trotz meiner düsteren Gedanken, meinem Hang zur Farbe Schwarz, der Tendenz zur schwarzen Szene und meiner erarbeiteten Faulheit ein echter Sonnenmensch. Trotz, dass ich ein Frühjahrskind bin, liebe ich den … Weiterlesen Montagsfrage Juni19_02

Die Montagsfrage Mai19_01

Mit einem Tag Verspätung habe ich es nun doch geschafft, mir eine Antwort auf die gestrige Montagsfrage zu überlegen! Warum ich im April (bis auf die Erste) keinerlei Montagsfragen mehr beantwortet habe, lässt sich auf zwei einfache Gründe zurückführen: Ich habe es zum einen zeitlich einfach nicht geschafft (so wie auch bei den writingFirdays des … Weiterlesen Die Montagsfrage Mai19_01

Die Montagsfrage April19_01

Passend zum ersten April stellt lauter&leise heute die Frage: Welches humoristische Werk gehört in den Schrank eines jeden Lesers? Spontan fällt mir als aller erstes Es war zweimal ...: Eine schriftliche Meditation über den Sinn und die Geheimnisse des Lebens von dem Poetry Slammer und Kabaretist Jan Phillip Zymny ein. Schon als er "nur" als … Weiterlesen Die Montagsfrage April19_01

Die Montagsfrage März 19_03

Heute antworte ich mal vom Handy aus, da ich erst zuhause angekommen und einfsch zu faul bin, meinen Laptop zu holen.. Die heutige Frage von lauter&leise lautet: Wie hat sich dein Leseverhalten innerhalb der letzten zehn Jahre (nicht) verändert? Vor zehn Jahren ging klein Tilly grade in die 6. Klasse einer dörflichen Realschule und genoss … Weiterlesen Die Montagsfrage März 19_03

Die Montagsfrage März19_02

Und wieder ist eine Woche meiner vorlesungsfreien Zeit verstrichen. Ich sage absichtlich nicht "Semesterferien", denn wie Ferien fühlt es sich momentan nicht an. Auf der einen Seite wollen Hausarbeiten endlich beendet werden (und sträuben sich doch wehement zum Ende zu kommen...argh), außerdem habe ich ein Praktikum ergattert, muss also nebenbei auch noch arbeiten gehen (aber … Weiterlesen Die Montagsfrage März19_02

Die Montasfrage März19_01

Ich sitze momentan an meiner dritten Hausarbeit (diesmal Geschichte, statt Literatur) und verzweifle an der Literatursuche. Entweder sind die Bücher in der Uni-Bibo nicht vorrätig oder selbst Google hat Probleme, mir das richtige Buch rauszusuchen oder bei Google scholar fehlen in der Leseprobe genau die Seiten, die ich brauche oder wenn es das Buch irgendwo … Weiterlesen Die Montasfrage März19_01

Die Montagsfrage Februar19_02

Eine Woche ist vorüber gezogen. Eine weitere Hausarbeit ist beendet (fehlt nur noch eine - yippie!). Die letzte #writingFriday habe ich natürlich mal wieder nicht geschafft, wäre ja auch zu schön gewesen, mal alle Freitage eines Monats teilzunehmen. Aber dafür heute eine weitere Montagsfrage! Die Zweite, um genau zu sein. Sollte ihr ebenfalls das Bedürfnis … Weiterlesen Die Montagsfrage Februar19_02